Côtes de Provence

Das Weinbaugebiet Appellation d’Origine Contrôlée (kurz AOC) Côtes de Provence liegt im Osten der Weinbauregion Provence und bildet mit rund vier Fünfteln davon den weitaus größten Bereich. Im Westen schließen die Appellationen Coteaux d’Aix-en-Provence und Coteaux Varois en Provence an. Die Weinberge umfassen ca. 20.000 Hektar Rebfläche in den Départements Alpes-Maritimes, Bouches-du-Rhône und Var und verfügen seit Oktober 1977 über den Status einer Appellation d’Origine Contrôlée. Durch drei unterschiedliche Bodentypen und einer großen Zahl von zugelassenen Rebsorten ergeben sich sehr verschiedene Weinstile.

Klicken Sie auf die Produktbilder um Details zu sehen...
 
top